Aktuelles

21.06.2017

Informationsveranstaltung FIDEM (Frühe Informationen und Hilfen bei Demenz) Göttingen

Rund 50 Hausärztinnen und -ärzte aus Göttingen und Umgebung bei Informationsveranstaltung zum Kooperationsmodell FIDEM


Rund 50 interessierte Hausärztinnen und –ärzte, deren medizinische Fachangestellte, Mitarbeiter von Pflegestützpunkten, aus der Pflegeberatung, ambulanten Pflegediensten, Ergotherapiepraxen und Anbieter von niedrigschwelligen Betreuungs- und Entlastungsangeboten (NBEA) aus Stadt und Landkreis Göttingen besuchten die Informationsveranstaltung zum Kooperationsmodell FIDEM in der psychiatrischen Klinik (Koordinatorin des FIDEM-Modells in Göttingen: Dr. rer.nat. C. Bartels).

Ziel von FIDEM ist die direkte und quartiersnahe Vernetzung fachärztlicher Differentialdiagnostik und nichtärztlicher Unterstützungsangebote mit der hausärztlichen Praxis in Ergänzung zur Routineversorgung, um eine nachhaltige Verbesserung der Versorgungssituation und Lebensqualität von Menschen mit Demenz und ihrer pflegenden Angehörigen zu erreichen.

Interessierte Hausärzte, Betroffene und Angehörige erhalten weitere Auskunft von Dr. Claudia Bartels, Koordinatorin FIDEM Göttingen, unter der Telefonnummer 05 51 / 39 14 397 oder per Mail an claudia.bartels@med.uni-goettingen.de.