Aktuelles

14.06.2017

Fachtagung „Aspekte der Demenz“

160 Besucher bei der Fachtagung „Aspekte der Demenz“ in der Psychiatrischen Klinik.


Die frontotemporale Demenz gilt als große Herausforderung für Erkrankte, Angehörige und Fachkräfte. Ziel der Tagung „Aspekte der Demenz“ war es, einen Bogen zu spannen zwischen wissenschaftlichen Erkenntnissen und dem Erfahrungserleben Betroffener. In gut dreieinhalb Stunden wurden den rund 160 interessierten Teilnehmern die verschiedensten Aspekte einer Demenzerkrankung nähergebracht, von Ursachen, Behandlung und Umgang mit der Frontotemporalen Demenz, über Interviewgespräch mit Angehörigen Demenzerkrankter bis hin zu den Möglichkeiten der ambulanten gerontopsychiatrischen Versorgungsstrukturen.

 

Referentinnen/Referenten:

  • Prof. Dr. med. Jens Wiltfang, Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Markus Gerlach, Alzheimer Gesellschaft Göttingen
  • Gertrud Terhürne, Kompetenz-Netzwerk Gerontopsychiatrische Beratung SON (KNW)
  • Dr. Sinja Meyer-Rötz, Sprecherin des Arbeitskreises Gerontopsychiatrie
  • Dr. med. Iris Gundacker-Bahn, ärztl. Leitung der Gerontopsychiatrischen Tagesklinik im Asklepios Fachklinikum Göttingen
  • Dipl.-Soz. päd. Dagmar Hillmann, Universitätsmedizin Göttingen, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie und Leiterin der Angehörigengruppe für Angehörige von FTD-Erkrankten
  • Cathrin Brasse, Dipl.-Soz. Päd., Gesundheitsamt für die Stadt und den Landkreis Göttingen–Sozialdienst