Alzheimerforschung

Alzheimer Demenz verstehen und therapieren lernen

Die Schwerpunktprofessur Molekulare Psychiatrie befasst sich mit den Grundlagen der Alzheimer Krankheit, deren Entstehung, Identifizierung von Einflussfaktoren und der Entwicklung neuer Wirkstoffe. Wir gehen zum einen der Frage nach, welche molekularen Ursachen Nervenzellen absterben lassen und welche Konsequenzen der Verlust dieser Zellen auf Lern- und Gedächtnisleistungen im Tiermodell hat; zum Anderen, welche molekularen Prozesse an diesen Vorgängen beteiligt sind. Ein Hauptaugenmerk liegt auf der Entwicklung von therapeutischen Antikörpern und deren präklinischen Validierung als potenzielle Wirkstoffe gegen die Alzheimer Krankheit.

 

Publikationen

siehe PubMed.

 

Ansprechpartner

Leiter der Arbeitsgruppe

Bayer
Prof. Dr. rer. nat. Thomas A. Bayer
W2-Professur
Telefon:
+49 (0)551 39-22912
Telefax:
+49 (0)551 39-10291
E-Mail:
tbayer@gwdg.de
PubMed:
Publikationen

Mitarbeiter

leer
Dr. rer. nat. Yvonne Bouter
Telefon:
+49 (0)551 39-65248
E-Mail:
yvonne.bouter@med.uni-goettingen.de
PubMed:
Publikationen
leer
Petra Tucholla
Technikerin
Telefon:
0551-39-6934 / -9794 oder -10432 (Labor)
E-Mail:
p.tucholla@med.uni-goettingen.de
Wirths
apl. Prof. Dr. rer. nat. Oliver Wirths
Telefon:
+49 (0)551 39-10290
E-Mail:
owirths@gwdg.de
PubMed:
Publikationen
Weitere Informationen / Links