Biomaterialbank der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der UMG

Übergeordnete Ziele

Um mit biologischen Ressourcen verantwortungsvoll umzugehen und gleichzeitig Forschung auf höchstem Niveau zu betreiben, haben wir in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universitätsmedizin Göttingen eine Biomaterialbank (kurz: Biobank) aufgebaut. In dieser Biobank sammeln wir von Patienten/innen und gesunden Probanden/innen für die Forschung gespendete Blut- und Nervenwasserproben – natürlich nur wenn die Spender eine entsprechende Einverständniserklärung unterschrieben haben. Diese Proben verwenden wir für molekulare und chemische Analysen im Rahmen aktueller Forschungsprojekte, die zum Ziel haben, die biologischen Grundlagen psychischer Erkrankungen aufzuklären und auf dieser Grundlage neue Therapie- und Diagnosemethoden zu entwickeln – eine wichtiges diagnostisches Instrument sind molekulare Biomarker.

Unsere Biobank möchten wir außerdem auch für künftige Forschungsprojekte verwenden, die sich aus den sich ständig erweiternden Erkenntnissen über die Entstehung und Aufrechterhaltung psychischer Krankheiten entwickeln werden und derzeit noch nicht absehbar sind.

Aufruf!

Mit einer Blutentnahme psychiatrische Forschung unterstützen!

Gesunde ProbandInnen für Biomaterialbank gesucht - Weitere Informationen: hier.

 

Aktuelle Forschungsprojekte (PD Dr. Jonathan Vogelgsang)

English version: see below

Identifikation molekularer Marker psychiatrischer Symptome bei neurokognitiven Erkrankungen.

Hintergrund:

Neurokognitive Störungen können bei unterschiedlichsten psychiatrischen und somatischen Erkrankungen auftreten. Besonders häufig sind diese mit neurodegenerativen Erkrankungen assoziiert. Im Rahmen dieser Erkrankungen leiden die Patienten häufig an verschiedenen psychiatrischen Symptomen wie Agitation, Verkennung, Halluzinationen, Depression, Ängsten oder Schlafstörungen. Diese Symptome sind besonders belastend für die Patienten, aber auch für ihre Angehörigen. Gegenwärtig ist der Zusammenhang dieser psychiatrischen Symptome und deren zugrundeliegenden Erkrankung nicht ausreichend verstanden.

Aktuelle Projekte:

Forschungsförderung:

Ansprechpartner:

Bei Fragen und Interesse zu unserer Biobank wenden Sie sich bitte an: niels.hansen@med.uni-goettingen.de.

Bei Fragen zum Forschungsprojekt „Identifikation molekularer Marker psychiatrischer Symptome bei neurokognitiven Erkrankungen“ wenden Sie sich bitte an Herrn PD Dr. Jonathan Vogelgsang: jonathan.vogelgsang@med.uni-goettingen.de.

 

 

English version:

Research projects (Dr. Jonathan Vogelgsang, MD)

Identification of molecular markers of psychiatric symptoms in neurodegenerative disorders.

Background:

Neurocognitive disorders can occur in different psychiatric or non-psychiatric diseases. In particularly neurodegenerative diseases are highly associated with neurocognitive disorders. These patients suffer from psychiatric symptoms such as agitation, delusion, hallucinations, depression, anxiety, or sleep behavioral changes, leading to a high symptom burden for patients and caregivers. At the current stage, the relation between these symptoms and the underlying pathological process is still unclear.

Current projects:

Research Funding:

Contact:

Questions concerning our biobank may be addressed to: niels.hansen@med.uni-goettingen.de.

Question concerning the research projects “Identification of molecular markers of psychiatric symptoms in neurodegenerative disorders” may be addressed to Dr. Jonathan Vogelgsang: jonathan.vogelgsang@med.uni-goettingen.de.

Ansprechpartner

Leitung der Biomaterialbank und Forschungsprojekte
(Head of Biomaterial Bank and Research Group Leader)

Hansen
Priv.-Doz. Dr. Niels Hansen
Telefon:
0551-39-8493
E-Mail:
niels.hansen@med.uni-goettingen.de
PubMed:
Publikationen (Google Scholar)
  • Facharzt für Neurologie
  • EEG-Zertifikat der DGKN

Stellvertretende Leitung der Biomaterialbank (Deputy Head of Biomaterial Bank)

Malchow
Priv.-Doz. Dr. Berend Malchow
Geschäftsführender Oberarzt, Klinischer Leiter des Forschungsmanagements
Telefon:
0551-39-65035
Telefax:
0551-39-66597
E-Mail:
berend.malchow@med.uni-goettingen.de
PubMed:
Publikationen (PubMed)
  • Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Mitarbeiter/innen (Staff)

leer
Anke Jahn-Brodmann
Biobanklabor
Telefon:
0551-39-62144
E-Mail:
anke.jahn-brodmann@med.uni-goettingen.de
leer
Ulrike Heinze
Telefon:
0551-39-66642
leer
Marlena Walter
Studentische Hilfskraft
leer
Pia Willeke
Doktorandin